Skip links

Spenden für Obdachlose

…wir blicken auf ein schwieriges Jahr voller Herausforderungen zurück, das uns allen viel abverlangt hat. Gerne möchten wir uns auf diesem Wege für eure Treue und euer Vertrauen bedanken.

Normaler Weise lassen wir jedes Jahr zu dieser Zeit mit unserem Team das Jahr Revue passieren und verbringen gemeinsam ein paar gemütliche Stunden. Doch diesmal stellt uns auch dieses Treffen vor eine Herausforderung und wir möchten ein altes deutsches Sprichwort als Inspiration für unsere Weihnachtsaktion nehmen:
“Je mehr Freude wir anderen Menschen machen, desto mehr Freude kehrt ins eigene Herz zurück“

Die traditionellen Weihnachtsessen für Obdachlose können aufgrund Corona nicht stattfinden. Viele werden das Fest hungrig, einsam und frierend verbringen müssen. Wir wollen daher in dieser Zeit etwas Besonderes schenken: menschliche Wärme und Mitgefühl. Viele Tüten mit Nahrungsmitteln, Thermounterwäsche und Hygieneartikeln wollen wir packen und verteilen.

Vielleicht habt ihr Lust, Teil unserer Aktion zu werden und uns mit Sachspenden ( Mützen, Handschuhen, Schals, Müsliriegeln, verpackten Keksen, Deo, Tempos, Handcreme etc.) zu unterstützen. Am 18.12.2020 wollen wir mit einem gut gefüllten Kofferraum unseren Aktionspartner, das Gast-Haus eV an der Rheinischen Straße, besuchen. Wir werden dort sehnlichst mit den Weihnachtstüten erwartet. Gemeinsam können wir Großes erreichen. Gerne nehmen wir eure Sachspenden bis zum 15.12.2020 in unserem Kundenwunschzentrum entgegen.

Wir wünschen euch, dass das Weihnachtsfest Zeit für Erholung und Besinnung bringt und ihr eure Zuversicht für das neue Jahr beibehalten.

Herzliche Grüße
Euer Team der Landesdirektion Pivernetz – Euer Versicherer mit Herz